3 x in der Woche

Jetzt neu im FitFam

Jumping-Fitness-FitFam.jpg

Jumping Fitness ist nicht nur trendy, es ist auch ein aktives und intensives Ausdauertraining für deine Muskeln.
Die Kombination aus schnellen und langsamen Sprüngen, dynamischen Bewegungen und gezielten Kraftübungen in Verbindung mit Gleichgewichtselementen, bilden die Grundlage  für dein optimales Kraft-Ausdauer-Training.

Außerdem stärkt Jumping deine Knochen, wirkt so aktiv gegen Osteoporose, löst Verspannungen und Rückenschmerzen und ist auch noch gelenkschonend.

Worauf wartest du noch?

Du kannst jederzeit in einen der angebotenen

Jumping Fitness Kurse einsteigen.

Du möchtest erst einmal einen Jumping Fitness Kurs testen?

Dann tragen wir dich gerne in unsere Teilnehmerliste ein und du kannst beim nächsten Kurs direkt mitmachen.
 

Als Premium-Mitglied zahlst du nur 5 Euro/mtl. zusätzlich.

Wenn du noch nicht sicher bist, ob Jumping Fitness,
das ideale Cardio-Training für dich ist, kannst du auch einzelne Einheiten buchen oder eine 10er-Karte nutzen.

Jumping Fitness - einfach glücklich springen

Jumping Fitness FAQ

Welche Vorteile hat Jumping Fitness?

Mit Jumping Fitness trainierst du deinen ganzen Körper. Durch das Springen verbesserst du nicht nur deine Ausdauer, du trainierst auch gleichzeitig deine Muskulatur. Dein Gleichgewichtssinn, deine Koordinationsfähigkeit und deine Beweglichkeit werden auf ganz besondere Weise gefordert und trainiert.

Die Auf- und Abwärstbewegung beim Springen bringt den Stoffwechsel in deinen Zellen so richtig in Schwung und wirkt so straffend und entschlackend auf dein Bindegewebe.

Auch dein Gehirn profitiert vom Training auf dem Trampolin, denn beim Jumping Fitness Workout schüttet dein Körper das Glückshormon Serotonin aus.

Kann ich durch Jumping Fitness abnehmen?

Da Jumping Fitness auch deine Ausdauer trainiert, kannst du je nach Intensität deines Trainings, deine Fettverbrennung ankurbeln.

Welche Muskeln werden beim Jumping trainiert?

Durch sanft federnde Schritte, kreative Arm-Bein-Kombinationen und schnellkräftigende Sprünge trainierst du deinen passiven und aktiven Bewegungsapparat, die Tiefenmuskulatur in deiner Körpermitte und die Bauch- und Hüftbeugemuskulatur.

Ist Jumping Fitness das richtige für mich?

Für Jumping Fitness brauchst du keine Vorkenntnisse, du kannst also direkt mitmachen.

Jumping Fitness entlastet durch die weiche Ferderung deine Gelenke und du kannst grundsätzlich auch bei Bandscheibenproblemen und Arthrose teilnehmen.

Erkundige dich aber bitte vorher bei deinem Arzt oder deiner Ärztin.

Wenn du Schwanger bist oder einen Herzschrittmacher trägst solltest du auf das Jumping verzichten, da es keinlerlei zuverlässige Studien darüber gibt.